Bewegungstherapie

Bewegungstherapie

„Bewegung ist Leben“ – „ Leben ist Bewegung“

Ziel der Bewegungstherapie ist es, mit Hilfe von gezielten und richtig ausgeführten Bewegungen Einschränkungen und Defizite an den Gelenken zu lösen und somit zu mehr Bewegungs – und Schmerzfreiheit zu gelangen. Effiziente Bewegungen verbessern die Stoffwechselsituation im Gelenk, erhöhen die Ernährung des Gelenkknorpels, zentrieren die Gelenke und bringen die umgebende Muskulatur in einen entspannten Zustand. Diese Bewegungen können passiv –also vom Therapeuten ausgeführt, assistiv oder aktiv angeleitet und durch den Patienten ausgeführt werden.

Physiotherapie wirkt aber nicht nur an einzelnen Körperteilen sondern behandelt und erfasst den Menschen in seiner Gesamtheit. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Ist der Mensch durch Schmerz und Bewegungsdefizit eingeschränkt, ist er nicht nur in seiner Bewegung sondern auch in seiner persönlichen Freiheit eingeschränkt.