Manuelle Lymphdrainage



Ziel der Manuellen Lymphdrainage ist es durch eine sanfte, rhythmische, ganz spezielle Pumptechnik, den Abfluss von Gewebsflüssigkeit über das Lymph- und Venensystem zu fördern.

Die MLD hat eine in erster Linie intensiv entstauende, aber auch entspannende, schmerzlindernde und beruhigende Wirkung auf den Organismus. Sie entwässert, entgiftet, entschlackt, beruhigt und stärkt das Immunsystem. Die Anwendungsbereiche sind somit sehr vielseitig, besonders gut bewährt hat sich die MLD bei allen Arten von Schwellungen und Stauungen von Lymphflüssigkeit, nach Traumata, vor bzw. nach Operationen und bei Migränepatienten.