PATIENTENINFO

 

Hier erfahren Sie die Schritte vor Therapiebeginn:

 

Sie benötigen eine Verordnung für Physiotherapie von Ihrem „ Haus“ – oder Facharzt.

 

Eine chefärztliche Bewilligungspflicht  Ihrer Verordnung besteht bei:

PT45 ( früher PT1) ab der 7. Sitzung
PT60 (früher PT2) ab der 1. Sitzung
Verordnungen von Wahlärzten ab der 1. Sitzung

 

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 0662 / 83 14 15

Persönliche Sprechzeiten: Mo, Di, Mi, Do von 9 – 11 Uhr
Außerhalb dieser Sprechzeiten können Sie uns gerne eine Nachricht auf Band hinterlassen, oder uns eine Email an: office@praxis55.at  schicken.

 

Therapiekosten und Rückerstattung

Wir sind eine Wahltherapiepraxis. Das bedeutet, dass die Rechnung am Ende der Behandlungen zuerst von Ihnen bezahlt werden muss, damit Sie diese bei ihrer gesetzlichen Kasse einreichen können. Diese erstattet Ihnen den festgesetzten Kassentarif pro Behandlung. Die verbleibende Differenz auf das jeweilige Therapeutenhonorar (je nach Therapeut zwischen €81 – €96 pro Behandlung)  bleibt Ihr Selbstbehalt.

Ambulante Zusatzversicherungen übernehmen in der Regel den Selbstbehalt.

Rückerstattung PT45 ( =PT1)  je Behandlung €30,40

Rückerstattung PT60 ( = PT2) je Behandlung €40,40

(Stand 1.1.2019)

Sollten Sie noch weitere Fragen dazu haben informieren wir Sie gerne persönlich.

 

Als Service stellen wir Ihnen ein Leintuch für Ihre Behandlung zur Verfügung.

 

Präventions – bzw. Privatleistungen

Für Privatleistungen und Prävention benötigen Sie keine Verordnung. Diese stellen keine Kassenleistung dar und sind selbst zu bezahlen.

Eine Übersicht über unser vielfältiges Angebot finden Sie unter „ Spiraldynamik Kurse“ und „Therapieangebote“ auf unserer Homepage.